Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2003
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 804 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2002
468 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

1 Zehe/n Knoblauch, halbiert
1 EL Rosmarin, gehackt
1 1/4 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
400 ml Gemüsebrühe
300 g Käse (Freiburger Vacherin), grob gerieben
3/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, aus der Mühle
  Paprikapulver, nach Geschmack
3 EL Rosmarin
1 EL Butter, in Flocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein Backblech (33x30x3 cm) mit der Knoblauchzehe ausreiben, einfetten, die gehackten Rosmarinnadeln darin verteilen.
Die Kartoffeln kochen, schälen, in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden, ziegelartig ins Blech schichten und die Gemüsebrühe darüber gießen. Käse, Salz, Pfeffer, Paprikapulver mischen und über die Kartoffeln verteilen. Die Rosmarinnadeln und die Butterflocken auf den Kartoffeln verteilen.
Ca. 25 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens gratinieren.