Dessert
fettarm
Frucht
Früchte
Paleo
Salat
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Obstsalat mit Orangensaft

variabel in der Gestaltung

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.04.2010 469 kcal



Zutaten

für
5 Äpfel
5 Nektarine(n)
1 Mango(s)
2 Banane(n)
3 Kiwi(s), grün
3 Kiwi(s), gelb
1 Melone(n) (Galiamelone)
1 kleine Ananas
½ Liter Orangensaft (100 % Fruchtsaft)

Nährwerte pro Portion

kcal
469
Eiweiß
5,88 g
Fett
1,90 g
Kohlenhydr.
102,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Obst (die angegebenen Sorten sind nur eine Idee, man kann eigentlich alles nach Lust und Laune sowie nach Saison verwenden: Orangen, Erdbeeren, Birnen, ...) schälen (Mango, Bananen, Kiwis, Melone, Ananas), entkernen (Äpfel, Mango, Melone, Ananas) und in mundgerechte Stücke schneiden.

Alles in eine große Schüssel geben und mit dem Orangensaft vermischen. Deckel auf die Schüssel, durchschütteln und genießen. Durch den Orangensaft wird das Obst nicht braun und bei uns mögen alle die viele Flüssigkeit.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykoch-Bine68

Immer wieder köstlich und herrlich erfrischend. LG Bine

01.05.2018 15:09
Antworten
DolceVita4456

So ein Obstsalat schmeckt einfach immer. Bei mir bestand er aus Charentais Melone, Wassermelone, Mango, Banane und Zwetschgen. Zusätzlich zum Orangensaft habe ich noch einen Spritzer Zitronensaft dazugegeben. Ein unkompliziertes und leckeres Dessert. Oben drüber habe ich noch ein paar geröstete Haferflocken gestreut. LG DolceVita

03.08.2017 16:11
Antworten
Becci87

Sehr lecker. Wir hatten aber nur fast alle Zutaten aus der Liste verwendet

27.06.2017 17:22
Antworten
Krist29

Richtig lecker

25.05.2016 13:46
Antworten
Acubmas

Hallo :-) Mit Orangensaft mache ich meinen Obstsalat auch immer. Nur zu empfehlen. Ich schichte den Salat gerne in ein Glas, darauf Müsli und oben, als Topping etwas Mandeljoghurt :-)

11.05.2016 16:10
Antworten
laurinili

Hallo, das mit dem IOrgangensaft war mir ganz neu; hat super funktioniert und dadurch schmeckt es nicht nur gut, sondern sieht auch optisch deutlich besser aus. Danke dafür. LG Laurinili

28.08.2013 14:07
Antworten
Schokomaus01

Ich nehme auch immer frisch gepressten Orangensaft. Das ist sehr lecker und im Sommer auch erfrischend. LG Schokomaus01

05.11.2011 20:02
Antworten
SHanai

Einfach und lecker ;-)

25.04.2011 12:01
Antworten
lmo

Vielen Dank für die sehr gute Idee den Obstsalat mit Organgensaft zu machen. Hat uns sehr gut geschmeckt! Fotos kommen noch... LG lmo

08.08.2010 21:34
Antworten
Graf_Wronsky

Hi, ich mach den Obstsalat genauso - mit unterschiedlichen Obstsorten, nach Saison; mit frisch gepresstem Orangensaft schmeckt es noch um einiges besser. LG, Gräfin Wronsky

18.06.2010 14:19
Antworten