Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini - Nudelauflauf Italiano

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.12.2003



Zutaten

für
500 g Zucchini
500 g Hackfleisch, Rind
200 g Nudeln, Spirellis
200 g Käse (Gouda), gerieben
2 Zwiebel(n)
100 g Speck, durchwachsen
1 EL Öl
1 Pck. Tomate(n), passierte (500 g)
Salz
Pfeffer
Kräuter, italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Spirellis bissfest kochen.
Im Öl den klein gewürfelten Speck bei geringer Temperatur langsam ausbraten, die in halbe Ringe geschnittenen Zwiebeln dazugeben, Temperatur erhöhen, das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Die Zucchini in Würfel schneiden, dazugeben und ca. 5 - 10 Minuten mitbraten. Die Spirellis dazugeben, alles gut durchmischen und nur ganz leicht salzen. Diese Mischung in eine Auflaufform geben. Für die Soße die passierten Tomaten in einen Topf geben, mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern kräftig abschmecken und kurz erhitzen. Diese Soße gleichmäßig über der Zucchinimischung verteilen und das Ganze mit geriebenem Käse bestreuen. Bei 220°C ca. 20 - 30 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tony98

Hallo Doetbi, sehr leckeres und gutes Rezept, das sich gut vorbereiten lässt. Liebe Grüße Toni

15.09.2017 14:57
Antworten
tyrann

hallo also ich muß sagen das ist ein sehr leckeres essen und auch noch sehr gesund wegen dem ganzen gemüse danke für das gute rezept

04.01.2011 15:54
Antworten
dextro-moni

Hallo, ich habe das Rezept gestern nachgekocht, da ich jede Menge Zucchini im Garten habe. Es hat allen gut geschmeckt, auch den Kindern. Stelle auch noch ein Foto ein. Liebe Grüsse, Moni

12.07.2008 08:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Doetbi, gestern gekocht und echt lecker, mjammmi. Ich habe nur (weil einfach zu viele Zucchini da waren) die Menge Zucchini um 1/3 erhöht. Liebe Grüße Susanne

02.07.2004 15:39
Antworten