Gemüse
Herbst
Salat
Salatdressing
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchinisalat

mit saurer Sahne, Apfelessig und Dill

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.04.2010



Zutaten

für
3 Zucchini
1 Zwiebel(n)
250 g saure Sahne
2 EL Apfelessig
1 Pck. Gewürzmischung für Salat (Salatkrönung Dill)
Salz und Pfeffer
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und auf einem Hobel in feine Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 1 Minuten blanchieren und dann abgießen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Zwiebel fein würfeln. Die Sahne mit der Salatkrönung verrühren und mit Apfelessig, Salz, Pfeffer und evtl. Zucker abschmecken. Die Zwiebeln hinzufügen. Nochmal verrühren, dann die Zucchini behutsam unterheben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Ich habe gelbe und grüne Zucchini genommen, außerdem noch 1 Tomate mit rein geschnippelt. Salatkrönung habe ich durch etwas Dill ersetzt. War sehr lecker!

22.06.2018 10:19
Antworten