Vegetarisch
Vegan
Braten
Fingerfood
Party
Schnell
Snack
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scharfe Cashewnüsse

mal etwas anderes zum Knabbern

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.04.2010



Zutaten

für
250 g Cashewnüsse
1 EL Paprikapulver
1 TL Chiliflocken, getrocknet
1 TL Pfeffer, schwarzer, grob gemahlen
1 TL Meersalz, grobes
5 Körner Piment
3 EL Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In einer Pfanne die Cashewnüsse leicht anrösten. In der Zwischenzeit die Gewürze im Mixer mahlen oder im Mörser zerstoßen.

Sobald die Kerne Farbe annehmen, die Gewürze und 3 EL Öl hinzugeben. Immer weiter rühren, bis die Kerne anfangen zu duften. Dann auf ein Backblech legen und gut auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gabymainz

Wirklich lecker, danke für das tolle Rezept! Muss nur as nächstemal viiiel mehr Chili verwenden... ;-) Leider hatte ich keine Pimentkörner im Hause..vielleicht hätten die dem ganzen den letzten Schliff gegeben...

18.09.2016 17:21
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, tolle Idee die sehr gut ankam. Gibt's wieder, besten Dank!!! 5*

08.08.2016 12:30
Antworten
triumphtr3

Hallo , wie lange sind die Nüsse haltbar. Würde sie gerne für eine Grillparty machen( 50 Leute) zum naschen. Kann ich sie 1-2 Tage vorher machen. Sind sie dann immer noch gut. Lg

24.04.2016 14:04
Antworten
Stümmeli

Hallo, es freut mich dass die Nüsse gut angekommen sind! LG Stümmeli

30.12.2011 13:17
Antworten
sp1904

Die Nüsse kamen sehr gut als Zusatz im kulinarischen Weihnachtskorb an. Ich habe allerdings nur die Hälfte an Chili genommen, meiner Meinung wird das sonst zu scharf. Auf jeden Fall werd ich sie wieder machen. Danke fürs Rezept =) Sabrina

26.12.2011 07:09
Antworten