Backen
Dessert
Kuchen
Torte
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sour Cream Apple Pie

mit einem Belag aus saurer Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.04.2010



Zutaten

für

Für den Boden:

230 g Mehl
1 EL Zucker
½ TL Salz
140 g Butter
1 Eigelb
4 EL Wasser, kaltes

Für die Füllung:

1 kg Äpfel, geschält, geschnitten
40 g Zucker
1 Zitronenschale
½ TL Zimt
½ TL Kardamom, gemahlen
4 EL Mehl

Für den Belag:

350 g saure Sahne
40 g Zucker
2 ½ TL Vanilleextrakt

Für die Streusel:

120 g Keks(e) (Vollkornbutterkekse), zerkleinert
2 EL Zucker
½ TL Zimt
3 ½ EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Für den Boden:
Mehl, Zucker und Salz vermischen; die Butter in kleinen Stücken dazugeben. Eigelb und Wasser in einem Glas verrühren und über das Teiggemisch gießen. Alles zu einem Teig verarbeiten, eventuell muss man noch 1-2 TL Wasser dazugeben. Das Ganze für etwa 1 Stunde kalt stellen. Den gekühlten Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte 26er Form geben - auch einen Rand bilden – und weitere 30min kalt stellen.

Für die Füllung:
Äpfel, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Kardamon vermischen. Mehl darüber streuen, alles verrühren und auf die vorbereitete Form geben.
Den Kuchen nun auf ein Backblech stellen und bei 200°C für 30min backen. Dann die Temperatur etwas reduzieren (ca. 190°), den Kuchen mit Alufolie bedecken und weitere 20 min backen.

In der Zwischenzeit für den Belag saure Sahne mit Zucker und Vanilleextrakt verrühren.
Für die Streusel zerkleinerte Kekse mit Zucker, Zimt und Butter vermischen und kühl stellen.

Nachdem der Kuchen insg. 50 Min. gebacken hat, die Temperatur auf 175°C reduzieren
Den saure Sahne Belag gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen, aus der Keksmasse Streusel formen und darüber geben. Den Kuchen weitere 8 Min. backen (nicht länger).
Vor dem Anschneiden abkühlen lassen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tequilla1987w

Gerade den Kuchen gebacken 1 Stunde auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank gestellt. Wie lange muss er denn im Kühlschrank stehen bis man ihn anschneiden kann? ist er sehr flüssig innen?

16.06.2019 14:23
Antworten
elkeeckert

BV

11.03.2016 08:21
Antworten
natasnistin

Ein sehr leckerer Kuchen. Nur die Streusel wurden sehr weich und nicht mehr knusprig. Hast du einen Tipp, wie sie kross bleiben?

03.10.2012 19:10
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich hab das Rezept heute ausprobiert, total lecker.

24.04.2010 20:54
Antworten
kerstin-63

Meine Gäste waren gestern von diesem Rezept genau so begeistert wie ich! *****

22.04.2010 11:31
Antworten