Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2010
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 748 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Dressing:
1 1/2 EL Zitronensaft
3 EL Orangensaft
6 EL Rahm
4 EL Naturjoghurt
1/4 TL Zucker
1 1/2 TL Senf
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Für den Salat:
750 g Karotte(n)
Apfel (z. B. Boskoop, Glockenapfel)
3 EL Sultaninen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen, auf der Röstiraffel reiben. Den Apfel in Schnitze schneiden, das Kerngehäuse entfernen, die Schnitze quer in feine Scheiben schneiden.

Alle Zutaten für die Soße einer Salatschüssel gut verrühren, die Soße würzen. Die Apfelstückli sofort in die Soße geben und gut mischen. Die Säure verhindert, dass die Schnittflächen braun werden. Die Rüebli in die Soße geben und gut mischen. Mit den Sultaninen garnieren. Dazu servieren Sie ein frisches Baguette.

Lässt sich vorbereiten: Kann einen 1/2 Tag zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.