Blätterteigschnecken


Rezept speichern  Speichern

ergibt 10 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.04.2010



Zutaten

für
10 Scheibe/n Schinken
½ kl. Dose/n Sauerkraut
1 Pck. Käse, gerieben
1 Becher Schmand
2 Platte/n Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zuerst die Füllung zubereiten. Dafür den Schinken in kleine Stückchen schneiden. Das Sauerkraut und den geriebenen Käse zu den Schinkenstückchen in eine Schüssel geben. Den Schmand gut mit den anderen Zutaten vermischen.

Den Blätterteig aufrollen (kaufe ihn meistens gerollt aus der Kühltheke), die zubereitete Masse darauf verteilen, wieder zurollen und in ca. 1 cm breite Schnecken schneiden.

Die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, evtl. etwas flacher drücken und bei ca. 180 – 200°C backen, bis sie leicht bräunlich werden.

Diese Blätterteigschnecken können warm und kalt gegessen werden. Somit eignen sie sich auch prima, wenn z. B. viele Gäste kommen und man sie beim Buffet anbietet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koch_Schoggi

backen

19.11.2019 14:03
Antworten
Koch_Schoggi

Heute wieder einmal gemacht! Einfach 👍🏼 Super gut😋 Schnell gemacht 2O Min braucht schon

19.11.2019 13:09
Antworten
Koch_Schoggi

ich habbe heute versucht Sauerkraut in Blätterteig Sie sehen nicht so perfekt aus aber sehr sehr gut Hab kein Sauerrahm zu Hause gehabt dafür etwas Quarkund einwenig Kastanienmehl dazu Sauerkraut nicht aus der Dose sondern aus den Beutel Bin begeistert nichts gaschig 😂

23.01.2019 15:48
Antworten