Vegetarisch
Braten
Frucht
Hauptspeise
Kartoffeln
Süßspeise
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Vanille - Kartoffelnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 16.04.2010



Zutaten

für
250 g Pflaume(n)
300 g Nektarine(n)
3 EL Vanillezucker
80 g Zwieback (Minis)
300 g Joghurt (0,1 % Fett)
50 g Zucker
1 Msp. Anispulver
2 TL Margarine, halbfett
400 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min.
Das Obst waschen, putzen und entsteinen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

Den Vanillezucker in einer Pfanne schmelzen. Den Zwieback in kleine Stücke brechen, zufügen und karamellisieren.

Die Schupfnudeln in erhitzter Margarine goldbraun braten und herausnehmen. Die Obstspalten ins Bratfett geben und anschwitzen. Die Schupfnudeln wieder zugeben, erhitzen und mit dem restlichen Zucker abschmecken.

Den Joghurt mit 30 g Zucker und dem Anis verrühren. Zu den Schupfnudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Statt dem Zwieback habe ich Cini-Minis verwendet. Die Nektarinen wurden durch Marillen aus der Dose ersetzt. Leider nicht ganz nach Rezept, aber geschmeckt hat es trotzdem. Einen Stern Abzug, denn das Joghurt hat für uns nicht so richtig gepasst. LG Estrella

18.03.2018 17:31
Antworten