Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2010
gespeichert: 41 (1)*
gedruckt: 792 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln, z.B. Fusilli
Paprikaschote(n), rot oder gelb
1 große Karotte(n)
Zucchini
100 g Schinken
1 Becher Sahne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Thymian und Oregano
100 g Käse

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Paprikaschote, Karotte, Zucchini und Schinken klein schneiden. Alles in eine große Schüssel geben und miteinander mischen. Anschließend die Sahne darüber gießen und nochmals alles durchmischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und den Kräutern kräftig würzen. Man braucht relativ viel Salz und Muskatnuss, da die Nudeln viel davon ziehen. Die Nudeln dazugeben und alles vermischen, evtl. nochmal nachwürzen.

Nun kann man den Käse entweder ebenfalls untermischen und die Mischung dann in die Form geben, oder die Mischung erst in die Form geben und den Käse darüber streuen. Die Form in den Ofen geben und den Auflauf bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.