Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2010
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 1.257 (8)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Nudeln, z. B. Penne Rigate
500 g Blattspinat, TK
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
  Salz und Pfeffer
1 TL Öl
  Für die Sauce:
1 EL Mehl
1 EL Butter
250 ml Milch
250 ml Wasser
4 EL Schmelzkäse, z. B. Gouda von Hochland
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen und den Blattspinat auftauen lassen, danach gut ausdrücken. Das Hähnchenbrustfilet kurz in etwas Öl anbraten und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Mehlschwitze zubereiten und langsam nach und nach unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen Milch und Wasser dazugeben. Evtl. wird mehr oder weniger Flüssigkeit benötigt, deshalb immer wieder aufkochen lassen und bei Bedarf noch Flüssigkeit nachgießen. Sobald die Soße leicht sämig ist, Schmelzkäse nach Geschmack unterrühren und darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika abschmecken.

Nudeln, Spinat und Hähnchenbrustfilet in einer Auflaufform miteinander mischen und die Soße gleichmäßig darüber gießen. Ca. 20 Minuten bei 180°C überbacken.