Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2010
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 355 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Beutel Kekse (Eierplätzchen), à 200 g
300 ml Schlagsahne
3 EL Eierlikör, oder Sahnelikör
500 ml Schlagsahne
250 g Mascarpone
1 TL, gehäuft Kaffeepulver, lösliches
2 TL Wasser, heiß
  Für die Glasur:
300 g Schmand
3 EL Getränkepulver, z.B. Kaba
3 EL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kaffeepulver in heißem Wasser auflösen und erkalten lassen.

300 ml Schlagsahne mit Eierlikör bzw. mit Sahnelikör verrühren, die Eierplätzchen eintunken (bei der ersten Lage nur den oberen Teil der Plätzchen eintunken, bei der zweiten und dritten Lage die ganzen Plätzchen) und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auslegen. Bei der zweiten Reihe die Eierplätzchen auf dem Kopf in die Zwischenräume legen.

500 ml Schlagsahne halb steif schlagen, mit Mascarpone und Kaffee verrühren, so dass es eine gebundene Masse gibt. Auf die Plätzchen der zweiten Lage streichen. Die dritte Lage Eierplätzchen darauf legen, leicht eindrücken.

Für die Glasur die Zutaten mischen und bei schwacher Hitze aufkochen. In eine Schüssel kaltes Wasser einfüllen und den Topf ins Wasser stellen und unter Rühren etwas abkühlen lassen. Danach auf die obere Plätzchenlage streichenn. Kalt stellen und 3-4 Stunden durchziehen lassen.