Cosmopolitan Cocktail


Rezept speichern  Speichern

mit Kirschsaft

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 16.04.2010



Zutaten

für
2 cl Wodka
2 cl Cointreau
1 cl Limettensaft
2 cl Nektar (Sauerkirsch-)
etwas Eis (Crushed Ice)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
In ein Martiniglas crushed ice geben, damit das Glas kühl wird. Alle Zutaten im Shaker mit etwas crushed ice shaken. Das Eis aus dem Glas entfernen und durch ein Barsieb den Cocktail in das Glas gießen.

Tipp:
Glas mit einer Orangenscheibe garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jesus1

Zu stark!

26.02.2017 18:05
Antworten
Mietze20

Der Cosmopolitain schmeckt wirklich super, perfekt für einen Abend mit Freunden! Den gibts bei uns aufjeden Fall bald wieder!

10.08.2014 12:07
Antworten
Kaffeeline

Sehr sehr lecker, gut das wir genügend Wodka Zuhause hatten. Danke. LG Kaffeeline

14.11.2013 12:16
Antworten
Bambiboo

Das Rezept ist wirklich sehr lecker... Gabs beim Mädelsabend und alle waren begeistert ;) Habe wohl die doppelte Menge Kirschnektar genommen...

16.06.2011 15:40
Antworten
jzillikens

Danke für das Rezept! Bilder sind nun auch freigeschaltet!

23.02.2011 20:20
Antworten
EszA007

Hallo, ja man kann den Cointreau weglassen. Wenn man möchte kann man anstelle einen anderen Oragenlikör oder Triple Sec nehmen! Falls du einen komplett alkoholfreien Cosmo möchtest, dann tu da einfach ein bisschen mehr Saft und noch 1 cl Zitronensaft rein! Lg Esza

15.06.2010 19:49
Antworten
KüchenchefinSvenja

Hallo , kann ich den Cointrau auch weglassen? Lg Svenja

13.06.2010 17:22
Antworten