Sommer
Vegetarisch
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Frühling
Geheimrezept
Camping

Rezept speichern  Speichern

SABO - Gefüllte Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.12.2003



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), grün
3 Paprikaschote(n), gelb
3 Paprikaschote(n), rot
750 g Quark, 20%, abgetropft
250 g Schafskäse, gerieben
3 EL Sahne
200 g Sauce (SABO - chimi churi Sauce)
200 g Sauce (SABO- red devil Sauce)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Paprikas längs vierteln und entkernen. Quark mit Schafkäse und Sahne verrühren. Quarkmasse in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte mit der SABO-chimi Sauce und die andere Hälfte mit der SABO- red devil Sauce verrühren. Grüne Quarkcreme in die gelben und roten Paprikaviertel streichen und die rote Paprikacreme wird in grüne und gelbe Paprikaviertel gestrichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wintersonne

Das Rezept werde ich auch mal testen !!! Vlg. Wintersonne

21.09.2004 15:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Sabo, einfach super lecker. VG Jürgen und Nancy

13.09.2004 11:32
Antworten
karlschramm

klasse

15.01.2004 08:24
Antworten
S.B. 5

ja,jha,matthilde!! - du bist eben der dieter hallevorden iin ck!!

16.12.2003 01:18
Antworten
matti

Wird das dann kalt gegessen mit den Paprika oder nur der Dip aus den Paprikas??????????????

15.12.2003 13:34
Antworten
S.B. 5

beide kaesecreme,kann man auch,in jallapenos fuellen. das geht mit einen spritzbeutel am besten. gruss SABO!!

14.12.2003 03:11
Antworten