Bewertung
(17) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2010
gespeichert: 302 (2)*
gedruckt: 1.872 (19)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Pellkartoffeln vom Vortag
Lauchzwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und den weißen Teil fein würfeln, den grünen in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, putzen und sehr fein würfeln.

1 EL ÖL in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die weißen Zwiebelwürfel darin anbraten und die Paprikastücke dazugeben, 2 Minuten mitbraten, dann das Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Einen weiteren EL ÖL erhitzen und die Kartoffeln darin bei großer Hitze 2-3 Minuten anbraten, dann bei mittlerer Hitze in 10 Minuten rundherum kross braten.

Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, die Zwiebel-Paprika-Mischung wieder dazugeben und alles kurz durchschwenken. Mit den grünen Zwiebelringen bestreut servieren.