Crêpes Suzette


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Der Klassiker, mit Cognac und Orangenlikör

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.04.2010



Zutaten

für
120 g Mehl
60 ml Sahne
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
1 Vanilleschote(n)
1 m.-großes Ei(er)
2 Eigelb
80 g Zucker
6 Stück(e) Würfelzucker
½ Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
100 g Butter
250 ml Orangensaft
80 g Orangenlikör
4 cl Cognac, zum Flambieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Mehl mit Sahne, Milch, Salz und Vanillemark verrühren, anschließend das Ei und das Eigelb dazugeben. Den glatt gerührten Teig 1/2 Stunde ruhen lassen. Crêpes hauchdünn in der Pfanne backen und abgedeckt beiseite stellen.

In der Pfanne den Zucker, Würfelzucker und Orangenschale leicht karamellisieren, Butter dazugeben und nicht zu stark bräunen. Mit Orangensaft ablöschen. Unter ständigem Rühren langsam kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Orangenlikör beigeben. Crêpes darin wenden. Als Dreiecke zusammenschlagen, mit Cognac begießen und flambieren.
Auf Tellern, mit der Orangensauce begossen, anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Archeheike

Hallo, tolles Rezept. Es war echt lecker und das Anzünden wurde zum Event. VG Heike

10.05.2020 16:15
Antworten