Bewertung
(13) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2010
gespeichert: 574 (0)*
gedruckt: 1.624 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2005
2.521 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

Melone(n) (Charentais)
100 ml Sherry, oder Portwein
1/2 TL Zitronensäure
500 g Gelierzucker, 3:1
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Charentais-Melonen sind die mit dem dunkel orange Fruchtfleisch.

Die Melonen werden geschält, das ergibt etwas 1,5 kg reines Fruchtfleisch. Dieses wird in Stücke geschnitten und mit dem Zauberstab püriert, dann mit der Zitronensäure und dem Zucker vermischt. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Fruchtbrei aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen, vom Herd ziehen und den Sherry oder den Portwein einrühren, sofort in Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen.