Braten
Getreide
Hauptspeise
Reis
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Couscous-Bratlinge

schnell zubereitet, einfach lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 271 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 14.04.2010



Zutaten

für
1 Tasse Couscous
1 Tasse Gemüsebrühe
1 Zwiebel(n)
2 Ei(er)
Kräuter
Knoblauch
Pfeffer
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch mit etwas Öl in einem Topf glasig dünsten. Den Topf mit den Zwiebeln vom Herd nehmen. Couscous, heiße Gemüsebrühe, Eier, Petersilie, Pfeffer zu den Zwiebeln geben und alles ordentlich mischen. Masse 5 Min. quellen lassen. Bratlinge daraus formen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten.

Ergibt ca. 10 Stück.

Tipp:
Wenn die Couscous-Masse zu flüssig ist, kann man sie mit Semmelbröseln binden.

Varianten:
Die Bratlinge können beliebig gewürzt werden. Der Basis-Bratling besteht aus Couscous, Gemüsebrühe und Ei. Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und andere Gewürze können beliebig verwendet werden, sodass die Bratlinge immer etwas anders schmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jemi27

Sehr gut, hatten Knoblauchquark dazu, lecker

03.08.2019 18:58
Antworten
Dokkan

Ich hab mir die Bratlinge zu einer Tomatensuppe gemacht. Und war begeistert. Sehr lecker als Beilage. Bestimmt auch gut zu Salat oder auch Fleischgerichten. Ich hatte nur Probleme mit der Bratzeit, wusste nicht wie lang ich sie in der Pfanne lassen musste, damit alles fest ist. Hab dann halt lieber zu lang gebraten, und zwei zwischendurch aufgeschnitten. Ich hatte die halte Portion gemacht.

14.07.2019 15:36
Antworten
Globigerina

Sehr lecker und knusprig. Habe bei je 200 ml Couscous und Wasser ca 2 Esslöffel Paniermehl dazu getan.

01.07.2019 17:56
Antworten
Chilarin

Super einfach zubereitet und echt lecker. Vielen Dank für das Rezept!

17.06.2019 20:27
Antworten
Teresa2208

Lecker und schnell zubereitet. Wir hatten Salat und Kräuterquark dazu

03.04.2019 13:08
Antworten
sireidna

mmmmmh, lecker! Ich habs ein wenig abgewandelt und mit Couscous-Resten vom Vortag gemacht. Die Taler wurden mit etwas Quark bestrichen und darauf kamen dann frisch angebratene und stark gewürzte Champignons. Ein Traum! Das werde ich mir definitv öfter machen!

30.09.2010 10:41
Antworten
planifolia

Vielen Dank für das Rezept! Man kann es beliebig abwandeln-wie man es halt mag. Tolles Rezept!

26.09.2010 23:34
Antworten
skyr

Echt lecker, Habe noch Kurkuma und Tabasco dran gemacht und dann haben wir sie mit Knoblauchfrischkäse bestrichen. Weg sind sie!

04.09.2010 18:55
Antworten
nira71

Sehr sehr lecker!

25.07.2010 15:15
Antworten
Baby-G

LECKER!!! Haben die Bratlinge gestern abend probiert, aber noch zwei kleine geriebene Möhren, eine kleine geriebene Zucchini, Schnittlauch und ein drittes Ei hinzugefügt. Achso und ich hab zwei kleine Zwiebeln genommen und 2 große gehackte Knoblauchzehen. Die warmen Puffer schmecken mit Chilli-Paprika-Frischkäse bestrichen besonders gut! Einfach aber originell. Und eben mal was anderes. Habe die übriggebliebenen gerade eben verputzt, wollte sie eigentlich nachher mit an den Strand nehmen, aber sie waren jetzt so lecker, dass ich sie aufgegessen habe :) Man kann ruhig eine größere Menge vorbereiten, denn kalt schmecken sie fast noch besser!!! Yummy!

20.07.2010 11:56
Antworten