Bewertung
(38) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2010
gespeichert: 1.569 (3)*
gedruckt: 11.794 (35)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2006
245 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
50 g Speisestärke
200 g Butter
100 g Puderzucker
1 EL Vanillezucker
Eigelb
4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  Für den Baiserbelag:
100 g Puderzucker
Eiweiß
 n. B. Kuchenglasur (Schokoglasur) zum Füllen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und 1/2 Stunde kaltstellen. Den Teig kurz durchkneten, dünn ausrollen, Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Für die Baisermasse 2 Eiweiße fast steif schlagen, 100 g Puderzucker langsam hinzugeben und weiter schlagen, bis die Masse spritzfähig wird. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Plätzchen einen Baiser-Rand spritzen.

Im vorgeheizten Bachofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15 - 18 Min. backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und den Baiserrand mit Schokoladenglasur füllen.