Auflauf
einfach
Hauptspeise
Kartoffeln
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelgratin mit Hack - Paprika - Tomaten

mal etwas anderes als „nur Gratin“ und schnell und aus „Resten“ gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 1.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.04.2010



Zutaten

für
250 g Hackfleisch
3 EL Öl
1 Paprikaschote(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, (nagelgroß)
Paprikapulver, edelsüß
Paprikapulver, rosenscharf
Bärlauch, getrocknet
Cayennepfeffer
Chili
Muskat
Koriander
Estragon
Salz, Vindaloo
100 g Käse, gerieben
1 Tomate(n)
1 Pck. Kartoffel(n) - Gratin, Fertigprodukt für 2 - 3 Portionen
1 Schuss Weißwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Öl erhitzen. Paprika in grobe Würfel schneiden, Knoblauch und Ingwer in feine Würfel schneiden. Hack leicht anbraten. Paprika, Knoblauch und Ingwer zufügen, leicht anbraten. Mit den genannten Gewürzen würzen und mit dem Wein löschen. Den Wein leicht einkochen lassen. Pfanne von der Flamme nehmen.

In einer Auflaufform das Gratin mit der Hackfleischmasse vermischen. Gewürfelte Tomaten darüber geben. Käse darauf verteilen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen, ca. 20 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.