Salat
Vorspeise
kalt
Krustentier oder Fisch
Fisch
Winter
Snack
Herbst
Festlich
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Feldsalat mit Räucherforelle oder anderem Räucherfisch

passt sehr gut in ein festliches Menü

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 12.04.2010 92 kcal



Zutaten

für
150 g Feldsalat
100 g Forellenfilet(s), geräuchert (oder anderer Räucherfisch), evtl. auch mehr
1 große Zwiebel(n), möglichst rote, in feinen Ringen
1 TL, gestr. Salz, ca.
2 TL Zucker
2 TL Senf, mittelscharf, ca.
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Olivenöl oder neutrales Öl, z.B. Sonnenblumen-, Raps-, Distel-, Kürbiskern-
4 EL Essig, Weißwein- oder Himbeer-

Nährwerte pro Portion

kcal
92
Eiweiß
6,59 g
Fett
5,28 g
Kohlenhydr.
4,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den geputzten Feldsalat auf einer Platte anrichten.

Das Dressing aus Salz, Zucker, Pfeffer, Senf, Essig und Öl zusammenmischen (z. B. in einem Marmeladenglas zusammen schütteln), über den Salat geben (oder auch gleich mischen mit dem Salat), die Zwiebelringe und die in Stücke geschnittenen Fischfilets darauf verteilen.

Wer möchte, kann den Salat auch ergänzen mit 2 hart gekochten Eiern, in Spalten geschnitten - oder auch mit Granatapfelkernen (ein halber Granatapfel genügt).

Die Geschmäcker was Salat-Dressings betrifft sind sehr unterschiedlich. Ich verwende kräftig Salz, Zucker und Essig - ergibt eine kräftige süß-saure Note. Wer das nicht mag, nimmt weniger Zucker und Essig. Auch beim Öl kann man nach individuellem Geschmack mehr nehmen oder auch mal zusätzlich ein wenig Kürbiskernöl zum Dressing geben (harmoniert besonders gut mit einem Himbeeressig).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, uns hat dieser Salat sehr gut geschmeckt. Das nächste Mal werde ich es noch mit Ei probieren. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

21.01.2020 20:03
Antworten
zwergenwerke85

Super lecker und tolle Kombination. Habe Orangenbalsamico und Kürbiskernöl genommen. Mag es auch eher süßer und passt auch super zum Gesamtpaket. VG Zwergenwerke

01.03.2019 09:09
Antworten
Mooreule

Hallo, dein Rezept ist spitzenmäßig mmh........köööstlich........jederzeit wieder Dafür gibt’s: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Danke für das tolle Rezept, liebe Grüße Mooreule

30.09.2018 13:11
Antworten
Wäschetrockner

Die Vinegrette ist super. Ich habe sie schon für viele verschiedene Salate verwendet. Immer ein Genuss. Ich verwende am liebsten Limettenessig und Wallnussöl. Von mir gibt es 5 Sterne. Vielen Dank und Liebe Grüße an den Autor

15.05.2018 18:11
Antworten
frankophil

Lieber Wäschetrockner, das freut mich sehr, dass du meine Vinaigrette magst (du bist nicht die/der einzige :) ). Sie ist auch meine Standard-Salatsauce mit Variationen bei Essig und Öl.... manchmal kommt noch etwas Knoblauch dazu, oder auch mal ohne Senf. Aber die süß-saure Note muss genauso sein für mich (manche schüttelt es ja bei "so viel" Zucker im Salat) :). Das sind wahrscheinlich meine fränkischen Wurzeln, da muss der Salat einfach so schmecken. Im Moment auch der Spargel-Salat... mit Schnittlauch dazu. Nur muss der Spargel schwimmen in der Sauce und die wird daher mit etwas Wasser gestreckt.

20.05.2018 22:12
Antworten
cheno

Einmal gegessen, sofort süchtig geworden. Ein idealer Salat für den Winter! Ich benutze Walnussöl und Himbeeressig. Super lecker auch mit den Eiern dazu. Vielen Dank für dieses Rezept LG Cheno

05.01.2011 15:44
Antworten
laurinili

Hallo, sehr sehr fein. Und der Salat schmeckt nicht nur im Sommer, er passt auch wunderbar zu unser Weihnachtsessen. LG Laurinili

15.12.2010 16:15
Antworten
eflip

Genau das richtige für die heißen Temperaturen die wir gerade haben. Alle waren absolut begeistert, dieser Salat wird sicher noch oft wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

05.07.2010 16:11
Antworten
jägermeister61

Hallo Salat schmeckt sehr lecker. Danke für das Rezept. Bis denne sagt Jägermeister61

12.06.2010 06:24
Antworten
schnute50

Wir sind gerade aus unseren Urlaub von der Ostsee zurück. Der Salat wird eine schöne Erinnerung und bei diesem Wetter eine leichte Mahlzeit. L.G Ute

10.06.2010 18:07
Antworten