Bewertung
(15) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2010
gespeichert: 406 (2)*
gedruckt: 6.954 (28)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2009
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Äpfel, geputzt und geschält
Zitrone(n), den Saft davon
3 EL Rum
1 EL, gestr. Zimt
70 g Zucker
70 g Butter
100 g Semmelbrösel
30 g Butter, zerlassen
1 Pck. Strudelblätter aus dem Kühlregal (120 g für 2 Strudel)
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geputzten und geschälten Äpfel blättrig schneiden. Mit dem Saft der Zitrone, Rum, Zimt und Zucker marinieren.

Für die Butterbrösel in einer Pfanne 70 g Butter zerlassen, die Semmelbrösel hinzufügen und leicht anrösten. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Ein Geschirrtuch ausbreiten und den Strudelteig darauflegen. Zwischen je 2 Strudelblätter flüssige Butter dünn aufstreichen und wieder aufeinanderlegen. Die Hälfte der Butterbrösel auf ca. ein Drittel der Fläche verteilen, die Hälfte der Äpfel darübergeben. Die Seiten des Strudels einschlagen und aufrollen. Mit dem zweiten Strudel ebenso verfahren.

In eine gefettete Auflaufform legen und mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen. Bei 200°C etwa 30 min. backen.