Bewertung
(26) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2010
gespeichert: 621 (13)*
gedruckt: 11.263 (254)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Pck. Schokoladenpuddingpulver
3 Pck. Vanillepuddingpulver
Ei(er)
1 Tasse Zucker
1 Tasse Sonnenblumenöl
1 Pck. Backpulver
2 Gläser Schattenmorellen, oder Sauerkirschen
4 Becher Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
 einige Schokoladenraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 3 Päckchen Schokopuddingpulver und 1 Päckchen Vanillepuddingpulver mit den Eiern, dem Öl, dem Zucker und dem Backpulver min. 10 Minuten gut verrühren. Die Masse in ein hohes Blech geben, verstreichen und bei 170 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen.

Die Kirschen mit 2 Päckchen Vanillepuddingpulver aufkochen, bis die Masse schön fest ist und auf den noch warmen Kuchenboden geben. Mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnefest schlagen und auf den Kuchen geben. Mit den Schokoraspeln bestreuen.

Tipp:
Kirschwasser zu den Kirschen geben und in den Teig etwas Rum.

Variante:
Zur Herstellung einer Torte backt man aus dem Teig zwei Böden. Auf beide Böden verteilt man die Kirschmasse, zwischen beide Hälften gibt man dann etwas Sahne. Mit Sahne, Belegkirschen und Schokoblättern garnieren.