Vegetarisch
Vegan
Asien
Gemüse
Salat
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Chinakohlsalat Asia

Ist gut vorzubereiten, schmeckt auch als Vorspeise z.B. vor asiatischen Gerichten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.04.2010



Zutaten

für
400 g Chinakohl
2 Bund Radieschen
400 g Möhre(n)
3 EL Essig (Rotwein-)
½ TL Sambal Oelek
4 EL Reiswein
⅛ Liter Öl
1 EL Sojasauce
30 g Sesam, hell
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Vom Chinakohl die äußeren Blätter entfernen. Den Kohl halbieren, den Strunk herausschneiden, jede Hälfte nochmal längs halbieren und anschließend quer in schmale Streifen schneiden. Die Streifen in kaltem Wasser kurz waschen und gut abtropfen lassen.

Die Radieschen putzen und gründlich waschen, die Möhren schälen und beides in möglichst gleichmäßig dünne Stifte schneiden.

Für das Dressing Sambal Oelek (je nach Geschmack darf es auch mehr sein, aber Vorsicht, sonst wird der Gesamtgeschmack verfälscht) mit dem Essig, dem Öl und dem Reiswein (kann auch weggelassen werden) gut vermischen, mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und etwas Zucker abschmecken.

Das Gemüse mit dem Dressing vermischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Evtl. etwas nachwürzen.

In der Zwischenzeit den Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten (darf nicht anbrennen, da er sonst bitter wird), bis er schön goldbraun ist. Vor dem Servieren über den Salat geben und locker durchmischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.