Hausgemachte Fischstäbchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kochen für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 13.04.2010



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), festkochende
4 Ei(er)
1 Glas Cornichons oder kleine Gürkchen
1 m.-große Zwiebel(n)
200 g Salatcreme (Mayonnaise)
2 EL Essig, (Weißweinessig)
1 TL Senf, mittelscharfer
Salz und Pfeffer, weißer
100 g Cornflakes
5 EL Mehl
2 EL Öl
600 g Fischfilet(s) (Seelachs oder Pangasius)
1 Zitrone(n), unbehandelte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln waschen und in Wasser gar kochen. Abschrecken, pellen und auskühlen lassen. 2 Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Cornichons abtropfen lassen, dabei 4 EL Gurkenwasser auffangen. Die Zwiebel schälen und würfeln.

Die Salatcreme mit Zwiebeln, Essig, Senf und Gurkenwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cornichons und Kartoffeln in Scheiben schneiden, die Eier würfeln. Alles mit der Salatsoße mischen.

Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und die Cornflakes mit einer Küchenrolle fein zerbröseln. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Eier verquirlen. Die Fischstreifen erst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Cornflakes wenden.

Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen darin portionsweise rundherum in ca. 5 Minuten knusprig braten. Die Zitrone waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden.

Die Fischstäbchen mit dem Kartoffelsalat auf Tellern anrichten und mit Zitronenspalten garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sandra_1974

Hallo Jona! Zum Kartoffelsalat kann ich nichts sagen, aber die Fischstäbchen hab ich mit Cornflakes paniert: sehr, sehr lecker. Ich hatte Kabeljau-Filets. Statt Ei nehm ich bei Fisch manchmal ganz gern eine Mehl-Wasser-Salz-Zitronen-"Pampe", das klappt auch gut und die Cornflakes haften auch prima. Liebe Grüße! Sandra

21.02.2012 11:40
Antworten