Nudeln mit Hackklößchen


Rezept speichern  Speichern

Kochen für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.04.2010



Zutaten

für
2 m.-große Möhre(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Gehacktes, gemischt
1 Ei(er)
3 EL Paniermehl
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer, weißer
Paprikapulver, edelsüß
250 g Nudeln (z.B. Sprialnudeln)
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten)
300 g Erbsen, TK
125 g Mozzarella
Oregano
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hack, Ei, Paniermehl und Tomatenmark verkneten. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit angefeuchteten Händen daraus Hackbällchen formen.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum anbraten. Die Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden und kurz mit anbraten. Pizzatomaten, 1/8 l Wasser und die Erbsen dazugeben und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Käse abtropfen lassen und klein schneiden. Die Nudeln mit dem Ragout anrichten und den Käse darauf verteilen. Mit Oregano garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.