Europa
Frittieren
Gluten
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Spanien
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackene Käsewürfel

Tapas, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.04.2010 3679 kcal



Zutaten

für
800 g Schafskäse, milder
2 Ei(er)
2 TL, gestr. Oregano
100 g Haselnüsse, gemahlen
80 g Semmelbrösel
Pfeffer, schwarzer
Olivenöl
1 Bund Dill
1 große Gurke(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
3679
Eiweiß
168,86 g
Fett
295,49 g
Kohlenhydr.
85,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Käse in etwa 2 cm große Würfel schneiden. In einem tiefen Teller die Eier mit Oregano und Pfeffer verquirlen, in einem zweiten Teller die Haselnüsse mit den Semmelbröseln mischen. Die Käsewürfel zuerst in dem verquirlten Ei wenden, dann in der Semmelbröselmischung wälzen.

Die Käsewürfel in heißem Öl goldgelb frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Gurke waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf jede Scheibe einen Käsewürfel legen und mit gehacktem Dill garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo kauderwelch, wenn bei solchen Rezepten 1 Portion angegeben ist, dann soll das nicht für 1 Person reichen, sondern ist z.B. als Menge für einen Tapas-Abend oder für ein Buffet gedacht. Du kannst ja ohne weiteres nur die Hälfte der Zutaten verwenden. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

01.08.2016 12:32
Antworten
kauderwelch

800 Gr Käse pro Portion erscheint mir etwas viel

01.08.2016 11:08
Antworten
Montague1

Mein Versuch ist leider von der Konsistenz etwas daneben gegangen - die Würfel sind quasi verschmolzen. Vielleicht habe ich zu wenig Fett verwendet; vermutlich muss man sie wirklich frittieren.

15.01.2015 18:35
Antworten
pepsimaja

Wow, wow, wow! Wir haben zu Silvester verschiedene vegetarische Tapas gezaubert und unter anderem diese Käsewürfel hier. Wahnsinn, war das lecker! Das wird es bei uns nun öfters am Wochenende bei einem gemütlichen Abend geben. Super einfach, super lecker! Danke für dieses wunderbare und leckere Rezept!!! Allerdings sollte man die Würfel aufessen und nicht zu lange stehen lassen. Dann werden sie trocken und schmecken nicht mehr so toll. Aber frisch ein wahrer Genuss!

04.01.2013 13:00
Antworten
Woblitz

Zu Schade, ich wollte eigentlich von meinem Tapasbuffet Fotos machen, aber in der ganzen Hektik... Die Käsewürfel waren sehr sehr lecker.

14.07.2010 06:47
Antworten