Bewertung
(7) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2010
gespeichert: 96 (1)*
gedruckt: 3.046 (16)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2007
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
375 ml Milch
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
50 g Butter
 n. B. Kochschinken
 n. B. Käse, gerieben
  Dill, oder andere Kräuter
Tomate(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Milch, Eier, Vanillezucker und die Butter (am besten weich bzw. flüssig) zu einem glatten Teig verrühren. Die Milch nach und nach zugeben, sonst gibt es Klumpen. Den Teig etwas ruhen lassen.
Dann Pfannenkuchen braten, je dünner desto besser. Ich gebe 1 oder 1,5 Schöpflöffel Teig in eine normal große Pfanne und schwenke sie dann so, dass sich der Teig verteilt. Wenn beide Seiten schön goldbraun sind, den Pfannenkuchen herausnehmen.
Dann jeweils eine Scheibe Kochschinken in die Mitte legen, Reibekäse darüber streuen und etwas Dill oder auch andere Gewürze darüber streuen. Jetzt muss der Pfannenkuchen eingerollt werden. Die Pfannenkuchen auf einen mikrowellen- bzw. ofentauglichen Teller (Auflaufform) legen und mit Käse bestreuen. Die Tomate achteln und mit auf den Teller geben. Man kann die Tomate auch mit in den Pfannenkuchen geben.

Den Teller jetzt solange in die Mikrowelle bzw. in den Ofen geben, bis der Käse etwas geschmolzen ist.

Tipp:
In der Spargelzeit schmeckt es auch sehr lecker mit Spargel.