Gemüse
Hauptspeise
Rind
Sommer
Italien
Europa
Schnell
einfach
Braten
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Schnitzel vom Kalb auf Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.04.2010



Zutaten

für
8 dünne Kalbsschnitzel
8 Scheibe/n Käse, würziger, z. B. Appenzeller
16 Blätter Basilikum
Salz und Pfeffer
Olivenöl
750 g Kirschtomate(n)
4 Knoblauchzehe(n)
3 EL Oregano
200 g Oliven, schwarze ohne Stein
2 TL Zitronenschale, abgeriebene
3 EL Olivenöl und etwas für die Pfanne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für das Tomatenbett die halbierten Tomaten mit durchgepresstem Knoblauch, Oregano, Oliven, Zitronenschale und Olivenöl in einer Auflaufform mischen und für 30 Minuten in den Ofen geben.

Auf jedes Kalbsschnitzel eine Scheibe Käse und zwei Basilikumblätter legen. Zusammenklappen, salzen und pfeffern, und mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Kalbsschnitzel in einer Pfanne auf jeder Seite 30 Sekunden (nicht länger!) in etwas Öl scharf anbraten. Auf die Tomaten in die Auflaufform legen und den Bratsaft darüber träufeln. Im Ofen in 5-6 Minuten fertig garen.

Baguette dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wildebackmaus

Das Rezept ist einfach zuzubereiten, allerdings habe ich die Tomaten püriert (mäkelige Kinder) und den Zitronenabrieb weggelassen. Wir hatten dazu Nudeln. Ein Tipp für alle: Unbedingt auf DÜNNE Schnitzel achten, unsere waren zu dick und mussten nochmals eine Viertelstunde im Ofen nachziehen. Vielen Dank für das schnelle, unkomplizierte Rezept! wbm

14.07.2018 12:58
Antworten