Geheimrezept
Gemüse
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti - Lauch - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.12.2003



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spaghetti)
3 Stange/n Lauch
400 g Schinken, gekochter
1 Becher Schmand
1 Glas Remoulade
3 EL Öl (Distelöl)
3 EL Essig
1 TL Maggi
2 TL Dill, (frisch/Tiefkühl. o. getrocknet)
2 TL Salat - Kräuter (Tiefkühlware)
Salz und Pfeffer
evtl. Gewürzmischung für Kräuterbutter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 30 Minuten
Spaghetti in mundgerechte Stücke brechen und nicht zu weich kochen; abgießen und abkühlen lassen. Vom Lauch nur das Helle in feine Ringe schneiden, Kochschinken würfeln. Die kalten Spaghetti mit Lauch und Schinken locker vermengen. Dann aus den übrigen Zutaten eine Salatcreme mischen; über die Spaghetti geben und unterheben, salzen und pfeffern (+Kräuterbuttergewürz falls vorhanden, gibt den letzten Pfiff).
Anmerkung: Wer den Salat nicht so fettig mag, nimmt am besten nur ein kleines Glas Remoulade.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LilaMaus

Superlecker!!!! Wegen der Verträglichkeit habe ich den Lauch kurz blanchiert und wegen der Süße noch Ananasstücke dazu gegeben, ein Gedicht!!!! Danke schön!

14.02.2019 19:50
Antworten
Kitchenqueenforever

Oberlecker! Und wirklich einen Tag stehen lassen, Lauch ist dann weicher und der Salat schön durchgezogen.

04.08.2018 16:18
Antworten
miccamorphine

Hallo Zauberkatze, ein wirklich gelungenes Rezept. Der Salat ist richtig, richtig lecker! Die Zutaten haben meine Neugier geweckt, und ich musste ihn einfach ausprobieren. Ist schon in meinem Kochbuch gespeichert. Vielen Dank für das Rezept. 5* von mir. P.s.: Mein erster Kommentar hier auf CK. Ich konnte einfach nicht verstehen, warum hier so wenig kommentiert wurde. Da musste ich einfach mal meinen Senf dazugeben ;)

29.08.2016 18:46
Antworten
zauberkatze

hallo, noch eine anmerkung: der salat sollte möglichst einen tag vor dem verzehr zubereitet werden, dann ist auch der lauch weicher. ich hatte die wartezeit zwar bei der rezepteingabe angegeben, dies ist aber verschwunden. gutes gelingen wünscht zauberkatze

30.05.2005 20:04
Antworten
Bernhardstickel

hi zauberkatze, ein großes Lob an Dein leckeres Rezept. Hab´s für meine Geburtstagsparty gemacht und ca. 70 Personen waren begeistert! Mach ich bestimmt wieder :-)

30.05.2005 15:30
Antworten
floflo78

Eine sehr leckere Sache! Ich habe den Salat gestern in halber Portion gemacht. Des Schmand wurde durch Joghurt ersetzt und das Öl weggelassen, dann war mein Fettaugen-Gewissen etwas erleichtert! Fazit: wird auf jeden Fall wiederholt!

16.11.2004 17:14
Antworten
nicky_knows

Klingt simpel... Und in der Portionsgöße sicher für jede Party gut... :-))

04.04.2004 14:26
Antworten