Bewertung
(23) Ø4,48
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2010
gespeichert: 1.124 (0)*
gedruckt: 12.654 (44)*
verschickt: 70 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2008
553 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mascarpone, light
120 g Schlagsahne, (Obers)
45 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 TL Espressopulver
45 ml Kaffee, starker
3 EL Amaretto
15  Amarettini
 etwas Kakaopulver, Instant

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Espressopulver mit dem Handmixer verrühren. Schlagobers steif schlagen und darunter rühren. Starken Kaffee (evtl. aus Espressopulver) und Amaretto in eine schmale Tasse leeren.

Einen Teil der Creme in kleine Dessert-Schüsserl oder -Gläser füllen, die Amaretti einzeln mit einer Gabel in die Kaffeemischung tauchen, etwas abtropfen lassen und je 4 Stück leicht in die Creme drücken. Einen Teil der übriggebliebenen Kaffee-Amaretto-Mischung in die restliche Creme rühren (ich nehme ca. 2-3 EL - sollte nicht zu dünn werden) und die Amaretti ganz mit dieser Creme bedecken. Je 1 Amaretti zur Dekoration darauf setzen und mit etwas süßem Kakaopulver bestäuben.

Mir schmeckt die Creme am besten, wenn sie ca. 8 Stunden durchziehen konnte und die Amaretti weich geworden sind - das ist aber Geschmackssache. Die Zucker- und Espressomenge kann natürlich dem individuellem Geschmack angepasst werden.