Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2010
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 362 (6)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
Ei(er)
2 EL Öl
1 Prise(n) Salz
75 g Butter
50 g Mandelstifte
25 g Paniermehl
Äpfel, mittelgroße, säuerliche (z.B. Cox Orange oder Boskop)
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
50 g Rosinen
50 g Zucker
2 EL Zucker
  Zimt
1 Pck. Saucenpulver, Vanillegeschmack (für 500 ml Milch, zum Kochen)
500 ml Milch
  Puderzucker, zum Bestäuben
  Mehl, für das Geschirrtuch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 220 kcal

Mehl, 1 Ei, 125 ml Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit 25 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Mandelstifte und Paniermehl darin goldbraun anrösten. Abkühlen lassen.

Äpfel vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel quer in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Paniermehl und Rosinen mischen. 50 g Butter in der Pfanne schmelzen.

Strudelteig auf einem bemehlten Geschirrtuch ausrollen. Anschließend über den bemehlten Handrücken hauchdünn ausziehen (ca. 65 x 45 cm). Teig mit der Hälfte der geschmolzenen Butter bestreichen. An der Schmalseite des Teiges ca. 5 cm frei lassen. Auf ein Viertel des Teiges die Apfelmischung verteilen. Mit 50 g Zucker und Zimt bestreuen. Strudel vorsichtig mit Hilfe des Geschirrtuches aufrollen. Seiten leicht festdrücken und nach unten umschlagen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech heben und die Oberfläche mit der restlichen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°, Umluft: 200°, Gas Stufe 4) 15-20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Soßenpulver, 2 Esslöffel Zucker und 6 Esslöffel Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen.

Apfelstrudel aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit Puderzucker bestäuben. Soße dazureichen.