Bewertung
(143) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
143 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2010
gespeichert: 8.865 (12)*
gedruckt: 24.600 (128)*
verschickt: 215 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2005
13.955 Beiträge (ø2,95/Tag)

Zutaten

10 EL Paprikapulver, edelsüß
10 TL Salz
5 TL Curry
5 TL Majoran
5 TL Pfeffer, (frisch gemahlen; schwarzer oder bunter)
1 TL Piment
1/2 TL Kreuzkümmel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles mischen und in ein Gewürzglas füllen.

Verwendung:
ca. 3-4 EL auf 500 g Hackfleisch

z. B. so:
Hack + Gewürz + 2 Eier + 1 Zwiebel + etwas Semmel(brösel) + 1-2 EL gehackte Petersilie (frisch) + 1-3 TL Senf gut verkneten, entsprechend formen (zu Hackbällchen, Hacksteaks oder Hackbraten) und braten, backen oder schmoren; Hacksteaks kann man z. B. auch prima in Muffinformen braten (portionsweise in die Mulden gedrückt) - so entfällt das Wenden/Zerfallen usw., man spart Zeit und Mühe und hat Zeit für die Beilagen oder sonstwas

Diesen Mix habe ich mal für meinen Sohn kreiert, als er kochen lernte - und er hat seither gute Dienste geleistet, auch als Geschenk für andere.