Eissplittertorte

Eissplittertorte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.12.2003



Zutaten

für
1 EL Butter
175 g Mandel(n), gehackte
8 Stück(e) Baiser - Schalen, weiße
2 Tafeln Schokolade, (vollmilch oder herb nach Belieben)
750 g Schlagsahne
3 Pkt. Vanillezucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 20 Minuten
Butter schmelzen, Mandeln darin unter Rühren goldbraun rösten, herausnehmen, auskühlen lassen.
Baisers grob zerbröseln. Schokolade (bis auf 1 Riegel zum Verzieren) reiben. Mit Baiserbröseln mischen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillinzucker einrieseln lassen. Mandeln (bis auf 2 EL zum Verzieren) und Sahne zu der Baiser-Schoko-Mischung geben und alles vorsichtig vermengen.
Eine Springform (26 cm oder kleiner) mit Klarsichtfolie auslegen, dabei an jeder Seite genug Folie überstehen lassen, so dass die Torte nachher auch bedeckt werden kann. Sahnemasse einfüllen, dabei die Oberfläche wellenartig verstreichen. Die Torte mit Folie abdecken und mindestens für 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.
Torte vor dem Servieren ca. 10 Minuten antauen lassen.
Zur Verzierung die Schokolade hacken, und mit den restlichen Nüssen auf die Torte streuen, kleine Baisers drauflegen, mit Kakao bestäuben.
Tipp für die Verzierung: Ich schmelze Schokolade und lasse sie von einem Löffel in dünnen Linien auf die Torte fließen. Außerdem zerbrösele ich die kleinen Baisers und streue sie auf den Rand der Torte.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hedi13

Die Eissplittertorte habe ich jetzt schon öfters gemacht,und immer wieder gerne Liebe Grüße Hedi

24.07.2012 12:44
Antworten
jenna23

hallo....also bin irgenwie enttäuscht...bei mir schmeckt er einfach nur nach sahne...nicht mal richtig süss ist der.....was sind baiser-schalen??? also ich habs im laden nicht gefunden.....habe stattdessen...schaumtropfen genohmen....

19.12.2006 15:24
Antworten
serbee

Hallo melT Der Kuchen hat einen Nachteil:Ist nie genug davon da!!Muss mir unbedingt mal eine groessere Springform kaufen. Gruss serbee

13.08.2005 10:13
Antworten
Molly43

Hi, ich habe fast das gleiche Rezept von meiner Mutter. Allerdings kommt bei ihrem Rezept zusätzlich noch ein Schuß Rum in die Sahnemasse. Dieser Kuchen ist bei meinen Gästen immer willkommen. LG Molly

14.03.2004 15:11
Antworten
shorti

Hallo! Habe diese Torte am Wochenende gemacht. Sehr sehr lecker. Kann ich nur empfehlen. Nur werde ich anstelle von 3 Päckchen Vanillzucker eventuell 2 oder sogar nur 1 verwenden, da die Torte alleine schon durch das Baiser sehr süß ist. Vielen Dank für das Rezept. Liebe Grüße aus Köln Shorti

08.03.2004 18:55
Antworten