Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2010
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 619 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Lachsfilet(s)
300 g Fischfilet(s), (Dorsch , Kabeljau oder Steinbeißer)
1 1/2 EL Margarine
Möhre(n)
150 g Steckrübe(n)
150 g Knollensellerie
Porreestange(n)
Fenchel
1 1/2 EL Mehl
3 EL Pesto, roter
3 dl Sahne
2 1/4 dl Weißwein
1 Liter Wasser oder besser Fischbouillon
3 EL Kerbel, frisch gehackter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse in streichholzlange Stäbchen oder in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Die Margarine in einem Topf erhitzen und das Gemüse 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze darin anschwitzen. Das Mehl darüber streuen und das Gemüse darin wenden. Den Pesto hineinrühren und alle Flüssigkeiten hinzugeben. Die Suppe zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss den Fisch und den Kerbel hinzugeben und alles ein paar Minuten ziehen lassen, bis der Fisch gerade gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gutem Brot servieren.