Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2010
gespeichert: 238 (0)*
gedruckt: 1.254 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,73/Tag)

Zutaten

12 kleine Kartoffel(n)
6 Scheibe/n Bacon
12 Zweig/e Rosmarin, kleine
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
  Butter
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in gesalzenem Wasser knapp gar kochen, etwas abkühlen lassen und pellen.
Baconscheiben halbieren, die Kartoffeln darin einwickeln, mit einer Stricknadel ein Loch durchbohren, damit der Rosmarinzweig ohne große Mühe hindurch gedrückt werden kann. Er sollte die Kartoffel durchstoßen, damit sein Aroma gut an sie abgegeben wird.

Kartoffeln in Butter und Olivenöl vorsichtig goldgelb braten und mit Pfeffer, etwas Salz und einer Prise Zucker würzen.