Creme
Dessert
Frühling
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurtcreme mit Erdbeerpüree

luftig, lockeres Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.04.2010



Zutaten

für
300 g Joghurt
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
½ Zitrone(n),
6 Blatt Gelatine
2 Eiweiß
250 ml Schlagsahne
250 g Erdbeeren, frisch oder TK
2 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gelatine einweichen und die halbe Zitrone auspressen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und kalt stellen.

Den Joghurt mit Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine auflösen und unterrühren. Ebenfalls kühl stellen.

In der Zwischenzeit die Sahne aufschlagen. Wenn der Joghurt zu gelieren beginnt, den Eischnee und die Sahne vorsichtig darunter ziehen, sodass alles gut vermischt ist. In eine Servierschüssel oder in Dessertgläser füllen und kalt stellen.

Die Erdbeeren waschen und putzen (oder auftauen lassen), in einem hohen Gefäß pürieren und mit Zucker abschmecken.

Die Joghurtcreme vor dem Servieren mit etwas Erdbeerpüree dekorieren und den Rest als Soße dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.