Curry-Frischkäse-Wrap


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.04.2010



Zutaten

für
4 Wrap(s)
300 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrust
1 Pck. Frischkäse, fettarmer
1 EL Öl
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
4 Tomate(n)
1 kl. Dose/n Mais
½ Kopf Eisbergsalat
3 EL Currypulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in etwas Öl braten. Currypulver mit 100 ml Wasser verrühren und über das Fleisch geben, kurz köcheln lassen.

Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden und mit den Tomaten vermengen. Den Salat in dünne Streifen schneiden.

Den Frischkäse mit ein paar EL Currysoße aus der Pfanne glatt rühren und abschmecken.

Die Wraps in einer trockenen Pfanne auf beiden Seiten kurz erhitzen.

Die Curry-Frischkäse-Soße auf die Wraps streichen. Fleisch, Tomaten und Frühlingszwiebeln, Salat und Mais in die Mitte der Wraps geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den unteren Rand etwas hochklappen, danach die beiden Seiten über die Füllung klappen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ullimaus

Wir nehmen gerne auch noch einen vierten Esslöffel Curry in die Creme, weil wir das Zeugs echt lieben! Dann ist es einfach nur saulecker, jammi... Volle Punktzahl!! Danke für das Rezept!

04.02.2020 19:50
Antworten
Bali-Bine

Hallo! Ich habe deine Wraps mit einer kleinen Abwandlung diese Woche ausprobiert - ich habe die Currysauce und den Mais zum Fleisch in die Pfanne gegeben, da ich sie lieber auch warm im Wrap haben wollte, hat sehr gut geschmeckt. Danke fürs Rezept, LG, Bali-Bine

21.10.2018 05:55
Antworten
Bahoos_91

Hmmm Yummy... habe Käse noch mit drauf gestreut inkl. Bild geladen... Danke dafür :-) Lg

25.05.2017 00:28
Antworten
JuBla89

Ich habe das Rezept schon ein paar mal nach gekocht und muss immer wieder sagen, sehr lecker! 5 Sterne ;-)

12.08.2016 19:07
Antworten
Zimtschnecken

Sehr, sehr lecker und einfach zu machen. Ist auch bei meinen Gästen gut angekommen. LG Zimtschnecken

04.07.2015 21:14
Antworten
rottentomato

das rollen musst noch üben, da bekommst ja Maulsperre ;)

03.08.2014 01:10
Antworten
Bangworst

Mir war es etwas zu pfahl, nächstes mal würze ich einfach die soße kräftig! Ansonsten ein echt leckeres Rezept! Das kommt jetzt öfter auf den Tisch! Auch zur Arbeit habe ich einige mitgenommen - sie schmecken auch kalt immer noch sehr gut!

26.03.2011 08:59
Antworten