Zutaten

  Für den Teig:
280 g Mehl
Ei(er)
1 TL Salz
1 Prise(n) Muskat
100 ml Wasser
  Für das Gemüse:
Frühlingszwiebel(n)
Paprikaschote(n)
180 g Champignons, frisch oder aus dem Glas
100 g Erbsen, TK
  Butter
  Salz und Pfeffer
  Außerdem:
100 g Käse, geriebener
1 Schuss Sahne
1 Kugel Mozzarella
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für den Spätzleteig in einer Schüssel miteinander vermengen und den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Den Spätzleteig portionsweise mit Hobel oder Presse in einen Topf mit kochendem Salzwasser drücken, alternativ vom Brett schaben, und kurz aufkochen lassen. Wenn die Spätzle an die Oberfläche kommen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Das Gemüse zerkleinern, kurz in Butter bissfest braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die TK-Erbsen zubereiten und dazugeben.

Eine Auflaufform fetten und abwechselnd Spätzle, Gemüse und Käse einschichten. Mit Spätzle abschließen. Den Schuss Sahne über die Spätzle gießen, den in Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Ca. 20 Minuten bei 200° überbacken.