Backen
Vegetarisch
Winter
Kuchen
Herbst
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Apfel - Schmand - Kuchen mal anders

Rührteig, schnell gemacht!

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 43 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.04.2010 1626 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Margarine
225 g Zucker
4 Ei(er)
250 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver

Für den Belag:

5 Äpfel

Zum Bestreichen:

2 Becher Sahne
2 Becher Schmand
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
2 EL Zimt
6 EL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
1626
Eiweiß
20,47 g
Fett
98,74 g
Kohlenhydr.
166,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver darüber sieben und ebenfalls kurz unterrühren. Den Rührteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und mit den in Scheiben geschnittenen Äpfeln belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, den Schmand unterheben. Auf den erkalteten Kuchen streichen und mit Zimt und Zucker (vorher mischen) bestreuen.

Unbedingt einen Tag ziehen lassen und kühl stellen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rosinaknauer

Hallo! Wie groß ist denn dein Blech ca für die Mengenangaben? Dankeschön!

11.05.2020 14:30
Antworten
DaggiWer

Danke für das tolle Rezept!!! Der Kuchen war ein warer Genuss😋

27.04.2020 08:22
Antworten
Melena1993

Ich habe den Kuchen einen Abend zuvor gebacken. Das einzigste was ich erst am nächsten Tag gemacht habe war der Zucker und Zimt kurz vor Verzehr drüber gestreut. Dachte an den Fanta Kuchen wo es auch kurz vorher meiner Meinung nach besser schmeckt. Allerdings kann ich das bei diesem Kuchen nicht bestätigen. Erst nochmal den Tag darauf war der Kuchen wirklich sehr lecker. Kann also jedem nur durchziehen lassen empfehlen :-).

28.12.2019 13:23
Antworten
Pearl33

Danke! 🙋‍♀️

08.11.2019 06:42
Antworten
Danny-05

Sehr leckeres Rezept! Von mir ⭐⭐⭐⭐⭐! Ist mir zwar nicht richtig fest geworden, aber geschmacklich unschlagbar! Er wurde schwer gelobt und war raz faz alle!

28.10.2019 14:18
Antworten
kitti22

Habe heute an einem Kuchenbuffet einen superleckeren Apfel-Schmand Kuchen gegesessen und bin jetzt auf der Suche nach einem ähnlichen Rezept. Dieser hier hört sich lecker an und den werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren. Dann werde ich mal berichten und Fotos machen. Also bis dann und erstmal Danke für das Rezept. Kitti22

26.11.2010 20:10
Antworten
antjeq2

Super lecker!!! Und das, obwohl ich Kuchen nicht sonderlich mag. Allerdings hat bei mir mit Ober/Unterhitze der Teig ca. 1 Std 10 min gebraucht. Vielleicht habe ich irgendetwas falsch gemacht? Trozdem ein sehr einfaches, schnelles und leckeres Rezept!

05.06.2010 14:18
Antworten
Pearl33

Freut mich, dass der Kuchen gut angekommen ist! Vielleicht liegt es an der Größe des Backbleches?! Normal ist der Boden recht dünn und braucht deshalb nicht so lang. LG

06.06.2010 21:12
Antworten
antjeq2

Hallo pearl33, welche Größe Sahne und Schmand verwendest du? Gruß Antjeq2

10.05.2010 16:15
Antworten
Pearl33

Hallo Antjeq2! Das sind jeweils 200g Becher. Hätte ich auch gleich ins Rezept schreiben können. Beim nächsten Mal denk ich dran ;-) Würde mich über ein Kommentar freuen, ob Dir der Kuchen geschmeckt hat! Gruß Pearl33

10.05.2010 21:37
Antworten