Pflaumen - Baisertorte von Sarah

Pflaumen - Baisertorte von Sarah

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 05.04.2010 300 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Butter
400 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
1,2 kg Pflaume(n)
300 ml Saft, (Kirschnektar)
1 Stange/n Zimt
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack (für 500 ml Milch, zum Kochen)
60 g Speisestärke
4 Eiweiß
4 TL Zitronensaft
25 g Pistazien, gehackte
Minze, zum Verzieren
Mehl, für die Arbeitsfläche und Form
Fett, für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Mürbeteig Mehl, Butter in Flöckchen, 50 g Zucker, Vanillezucker und Ei zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Inzwischen Pflaumen putzen, waschen, halbieren und entsteinen.
200 ml Nektar, 100 g Zucker und Zimtstange aufkochen. Pflaumen zugeben und 2-3 Minuten darin dünsten. Puddingpulver und Stärke mit 100 ml Nektar glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, angerührte Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Zimtstange herausnehmen. Topf beiseite stellen, Pflaumen abkühlen lassen.

Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (32 cm Durchmesser ausrollen. Eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (26 cm Durchmesser) damit auskleiden, dabei den Rand andrücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Pflaumenkompott darauf verteilen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°, Umluft: 150°, Gas Stufe 2) ca. 1 Stunde backen.

Nach ca. 45 Minuten Eiweiß und Zitronensaft steif schlagen. Dabei 250 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee schlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.

Kuchen aus dem Ofen nehmen. Baisermasse wellenförmig auf das Kompott streichen und 15 Minuten bei gleicher Temperatur backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Mit Pistazien bestreuen und mit Minze verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.