Jules Partyrenner Nudelsalat

Jules Partyrenner Nudelsalat

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Pflicht auf jedem Grillfest

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.04.2010



Zutaten

für
250 g Nudeln, z.B. Spirelli
250 g Kochschinken
250 g Käse in Scheiben, z. B. Butterkäse
2 Tomate(n) oder
10 Cocktailtomaten
10 Stück(e) Cornichons
4 EL Öl
2 EL Essig, (Weinessig)
4 EL Mayonnaise
500 ml Gurkenflüssigkeit
etwas Maggi
etwas Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Currypulver
Knoblauchpulver
etwas Petersilie und Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen, in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen

Den gekochten Schinken, den Käse, die Cornichons und die Tomaten würfeln (Cocktailtomaten vierteln) und zu den Nudeln geben.

Öl, Essig und Mayonnaise miteinander verrühren. Dazu einen kräftigen Schuss Gurkensud geben. Mit Maggi, Salz, Pfeffer, je ½ TL Knoblauchpulver und Paprikapulver und einer Prise Curry abschmecken. Dazu noch etwas Petersilie und Schnittlauch (ca. ½ Handvoll, klein gehackt) geben.

Alles gründlich miteinander mischen und gleich servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Apocalutzshit

Vielen Dank, das freut mich :-) Die 500ml sind von Chefkoch eingefügt, ich schütte immer nach Gefühl dazu (wie in der Zubereitung angegeben " einen kräftigen Schuss") LG

31.08.2010 11:23
Antworten
Teilzeitgöttin

Sehr, sehr lecker. Habe nur 250 ml Gurkenflüssigkeit verwendet, was ich absolut ausreichend finde. Mit schwäbischen Frischei-Nudeln sagt mir der Salat auch optisch sehr zu. Danke für dieses leckere Rezept.

28.07.2010 10:11
Antworten