Mohnkuchen


Rezept speichern  Speichern

er schmeckt am besten 2 Tage durchgezogen

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.04.2010 6292 kcal



Zutaten

für
8 Ei(er)
250 g Zucker
130 ml Öl
270 g Mohn, gemahlen
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 TL Backpulver
1 Becher Kuchenglasur, (Schokoladenglasur)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
6292
Eiweiß
164,79 g
Fett
474,80 g
Kohlenhydr.
349,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier mit dem Zucker hell-cremig aufschlagen, Mohn und Nüsse mit Backpulver mischen, zusammen mit dem Öl kurz unterrühren. Den Teig in eine Springform geben und bei 180°C ca. 45 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Schokoglasur überziehen.

Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er 2-3 Tage vor dem Verzehr gebacken wird, da er dann wunderbar saftig durchgezogen ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NicoG

Kann man das auch in einer Kastenform backen oder müsste man was ändern? Weil durch die hohe Form hat das ja bestimmt Auswirkungen auf die Backzeit.

02.08.2015 20:09
Antworten
backetinakoche

Seehr lecker!

30.01.2014 11:03
Antworten
Nicolekochtgerne

superlecker, so wie ihn meine oma machte und ich bin echt begeistert!

02.11.2013 18:39
Antworten
sabse15

Hallo vicky_17, danke für den netten Kommentar und die vielen Sternchen. Amaretto muss ich auch mal dazu probieren! LGsabse15

04.10.2013 08:13
Antworten
vicky_17

Also eigentlich, dachte ich am Anfang es würde zu süss werden aber ich muss echt zugeben, nach einem guten Essen, so ein Stück Kuchen und ein Amaretto dazu. PERFEKT ! Danke für das Rezept !!!!

02.10.2013 15:44
Antworten