Hackbällchen in Tomatensauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 05.04.2010



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
2 Dose/n Tomate(n)
1 Kästchen Kirschtomate(n)
1 Ei(er)
1 Pkt. Kräuter, italienische, TK
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 wenig Paniermehl
evtl. Senf, Tomatenmark
Tomatenmark
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus dem Hackfleisch mit Ei, klein geschnittener Zwiebel, Paniermehl, Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Senf und Tomatenmark einen Fleischteig zubereiten. Zu kleinen Kugeln formen (2-3 cm Durchmesser) und die Fleischbällchen in einer Pfanne in heißem Öl rundherum braun braten.

In der Zwischenzeit die Dosentomaten pürieren und mit Kräutern und gehacktem Knoblauch erhitzen. Die Kirschtomaten vierteln und dazu geben. Die Sauce ein paar Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertig gebratenen Hackbällchen etwas auf Küchenpapier abtropfen lassen und dann in der Sauce noch kurz ziehen lassen.

Mit Nudeln servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo, das ist ein schönes Rezept - wir hatten es zu Farfalle. Die Tomaten habe ich nicht püriert und noch etwas Knoblauch, Tomatenmark und Zucker mit angeröstet für die Sauce. lg, Evi

15.09.2012 11:22
Antworten