Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2010
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 1.163 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2010
134 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Champignons, frische
1 kleiner Brokkoli
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Knoblauchzehe(n)
4 cm Ingwer, frischer (Größe ca. wie 2 Walnüsse)
250 g Putenbrustfilet(s) oder Hähnchenbrustfilet
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarzer
 n. B. Chilipulver
 n. B. Fünf-Gewürz-Pulver
2 TL Sojasauce
1 TL Sesamöl, dunkles
2 TL Balsamico, weißer
1 1/2 EL Zucker oder einige Spritzer flüssiger Süßstoff
1 Glas Rotwein
3 TL, gestr. Stärkemehl, ( in einem kleinen Glas Wasser aufgelöst)
1 TL Brühe
100 ml Wasser
2 TL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 455 kcal

Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch sehr klein schneiden. Beides im Olivenöl anbraten. Das Putenfleisch in kleine Streifen schneiden und bei starker Hitze mit anbraten. Das Gemüse waschen und in Röschen, bzw. 3-4 cm lange und 1 cm breite Stücke schneiden und dazugeben. Die Pilze in Scheiben schneiden und mit dem in kleine Streifen geschnittenen Ingwer ebenfalls dazugeben und alles braten, bis die Flüssigkeit der Pilze verkocht ist. Alle Gewürze dazugeben und mit Süßstoff und Balsamico süßsauer abschmecken. Auch das dunkle Sesamöl dient als Gewürz. Mit in etwas Wasser verrührtem Stärkemehl leicht andicken. Kurz einmal zusammen aufkochen lassen. Das Gemüse soll noch knackig sein!

Dazu Basmatireis oder Chinesische Nudeln reichen.

Bei 200 g gekochtem Reis als Beilage kommen nochmal 222 Kcal pro Portion dazu!