Camping
einfach
Fleisch
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Kinder
Lactose
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rüschli

leckeres und schnelles Nudel - Hackfleisch - Gericht

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 02.04.2010 945 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
2 Becher saure Sahne
2 gr. Dose/n Tomatenmark (à 140 g)
2 Zwiebel(n), klein geschnitten
500 g Nudeln, (Fusilli)
etwas Salz und Pfeffer
Paprikapulver
etwas Butterschmalz oder Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
945
Eiweiß
43,53 g
Fett
42,41 g
Kohlenhydr.
95,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin leicht bräunen, dann das Hackfleisch dazugeben und braun und krümelig braten. Salzen, pfeffern und mit Paprika würzen. Das Tomatenmark dazugeben und noch kurz weiter braten. Mit der sauren Sahne ablöschen und nochmal abschmecken.

Die ganze Hackfleischsauce über die heißen Nudeln gießen, mischen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chrisi_82

Hallo Kessler1, ich hoffe, es ist noch nicht zu spät. Ich nehme immer das 2-fach konzentriete und davon entweder 4 kleine Dosen a 70g, oder eben 2 große mit jeweils 140g. Alternativ gibt es das Tomatenmark auch in 200g Tuben.

12.12.2018 13:35
Antworten
Kessler1

2 große dosen Tomatenmark? bisschen viel oder? Oder was verstehen Sie unter Tomatenmark?

07.11.2018 15:59
Antworten
dagi30

Hey Chrisi_82 das Essen geht super schnell, nur was ich veränder habe ist Tomatenmark nach bedarf und dann lieber 1 Dose gehackte Tomaten ( Pizzatomaten in der Dose sind damit gemeint)

20.05.2018 16:56
Antworten
chrisi_82

Schade, dass es euch nicht geschmeckt hat. Wir essen dieses Gericht immer wieder gerne und auch, wenn wir es für Besuch kochten, fanden es bisher immer alle lecker. Wir nehmen immer 280g 2-fach konzentriertes und findes es keineswegs zu viel, sondern genau richtig.

24.10.2017 09:47
Antworten
Julinika

Sorry, aber das hat uns gar nicht geschmeckt. Die Soße schmeckte nur nach viel zu viel Tomatenmark. Nachdem ich reichlich (etwa 600 ml) Wasser hinzugefügt und entsprechend nachgewürzt hatte, konnte man die Soße gerade so essen. War dann allerdings mehr eine Suppe. Ich denke, 1/4 der Tomatenmarkmenge hätte sicher ausgereicht.

20.10.2017 17:21
Antworten
Betty4862

Hallo Chrisi! Habe gestern Dein Nudel-Hackfleisch-Gericht nachgekocht. Es geht superschnell und ist doch so lecker. Das Essen war von meinen Jungs ratzfatz verputzt. Das wird es bestimmt öfter geben. Von uns dafür 5 Sterne. LG Betty

01.11.2010 09:21
Antworten