Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Schnell
einfach
Wok
Pilze
Camping
Studentenküche
Getreide
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Reispfanne mit Spinat

vegetarisch, mit Frischkäse

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 02.04.2010 684 kcal



Zutaten

für
½ Tasse Reis (oder Reismischung)
1 Zwiebel(n)
100 ml Gemüsebrühe
125 g Blattspinat evtl. TK
1 Tomate(n)
3 Champignons
2 EL Frischkäse (natur oder Kräuter)
1 EL Öl
Muskat
Salz und Pfeffer
evtl. Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne

Nährwerte pro Portion

kcal
684
Eiweiß
24,28 g
Fett
34,45 g
Kohlenhydr.
67,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel fein hacken und im Öl glasig anbraten. Den Reis hinzugeben und kurz mit anschwitzen, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und auf geringer Hitze köcheln lassen bis der Reis gar ist.

Den Spinat (falls TK) auftauen und etwas zerkleinern, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Champignons putzen, klein schneiden und kurz in einer Pfanne anbraten. Herausnehmen und zum Spinat geben. Die Tomate entkernen, in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben.

Den Frischkäse unter den Reis rühren und schmelzen lassen. Spinat, Champignons und Tomate hinzugeben und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit gerösteten Pinienkernen oder Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

sehr gut

09.02.2020 20:13
Antworten
büffelhüfte1234

Wirklich sehr lecker :) Bloß werde ich den Reis beim nächsten Mal Vmtl gesondert kochen und auch in seiner Menge erhöhen. Sehr lecker die Kombination aus Spinat und Frischkäse. 😊

19.03.2017 17:00
Antworten
Sunshiine_Katja91

Hallo ☺️, Habe das Rezept eben nachgekocht. Eher aus der Not raus, weil ich Spinat noch zuhause hatte. Ein richtig leckeres Rezept, geht super schnell. Wird es aufjedenfall wieder geben. Habe noch Garnelen dazu gemacht.

05.02.2017 16:08
Antworten
Michaela74

Sehr lecker! Ich habe den Frischkäse weggelassen, da ich keinen im Haus hatte und etwas Knoblauch habe ich noch zugefügt. War auch ohne den Käse sehr lecker und wird garantiert wiederholt :-)

20.06.2016 13:38
Antworten
Destitute

Hallo Sina, ich habe heute deine Reispfanne gemacht und sie hat mir sehr gut geschmeckt. und hat mich auch gut gesättigt. :) Ich finde das Rezept auch als Anregung für andere Reispfannenrezepte bzw. für einfache resteverwertung sehr schön. Also Danke dafür. :) Destitute

09.08.2013 16:36
Antworten
S0m3guy

Hallo, das Zubereiten ging echt schnell und sehr einfach. Das Ergebnis war wirklich lecker und sättigend. Habe allerdings auch etwas Knoblauch beigefügt. Was mir jedoch unklar ist, warum man die Tomaten entkernen soll. Habe sie nicht entkernt und fand es auch so gut.

26.11.2012 01:47
Antworten
Sina_w

Hallo, schön dass es dir geschmeckt hat. Das Rezept ist in meiner Studentenküche entstanden, deshalb auch die Mini-Mengen für 1 Person ;) LG Sina

23.10.2012 18:00
Antworten
Jacky5017

Hallo, inspiriert von diesem Rezept gab es die Reispfanne heute bei uns. Hab die Reismenge aber deutlich erhöht, so dass ich auch ein ganzes Päckchen TK Spinat verwendet habe, sowie ein Glas Champignons und ein Päckchen Frischkäse. Ergab ein leckeres Mittagessen! lg Jacky

29.05.2012 15:33
Antworten