Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2010
gespeichert: 104 (0)*
gedruckt: 1.012 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2009
1.263 Beiträge (ø0,34/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Pck. Fischfilet(s) (Heringsfilet) nach Matjesart in Öl eingeleg
Rote Bete, gekocht
Apfel
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt, kurz angeschwitzt
3 m.-große Gewürzgurke(n)
4 EL Balsamico
1 Becher Schmand
2 EL Dill, gehackter, frisch oder TK
100 ml Orangensaft
  Pfeffer
  Meerrettich, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heringsfilets und die Roten Bete in Streifen schneiden. Apfel und Gewürzgurken würfeln.

In einer Schüssel Balsamico, Schmand, Dill, Zwiebel und Orangensaft verrühren, evtl. noch etwas Gurkenflüssigkeit zugeben. Die Heringe und Rote Bete zugeben, unterrühren.

Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Auf dem Teller den Meerrettich frisch darüberreiben.