Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2010
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 278 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.12.2008
1.254 Beiträge (ø0,33/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
Zitrone(n)
500 g Möhre(n), junge
4 Knolle/n Fenchel
Artischocke(n)
500 g Bohnen, grüne, wahlweise grüner Spargel
1 kg Fischfilet(s), verschiedenes
2 EL Butter
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce: (Aioli)
10 Zehe/n Knoblauch
Eigelb
2 EL Senf, Dijon-
  Salz
  Pfeffer, weißer
500 ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 EL Estragon, frischer, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Aioli zubereiten. Dafür sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben.
Eigelbe, Senf, gepresste Knoblauchzehen, fein gehackter Estragon, Salz und Pfeffer werden in einer Schüssel schaumig gechlagen. Anschließend des Öl in kleinen Mengen dazu geben und so lange schlagen, bis es von der Sauce völlig aufgenommen ist. Erst dann wieder weiteres Öl dazugeben. Abschließend mit Zitronensaft abschmecken.

Die Eier hart kochen, abschrecken, schälen und halbieren.

Die Artischockenböden herausschneiden und mit Zitrone beträufeln. In Salzwasser ca. 15-20 Minuten köcheln, dabei mit einem Teller beschweren, damit sie ganz von Wasser bedeckt sind.

Die Möhren putzen. In Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Vom Fenchel die Stängelenden und den Wurzelansatz abschneiden, harte äußere Blätter entfernen. Die Knollen längs viertel. In Salzwasser 12 - 15 Minuten köcheln lassen, bis er gerade weich ist.

Die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen.

Die Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 12 - 15 Minuten köcheln lassen.

Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und in der heißen Butter braten.

Auf einer großen Servierplatte alle Gemüsesorten, die lauwarm sein können, und die Eier sowie das Fischfilet dekorativ anrichten und mit der Aioli servieren.