Bewertung
(13) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2003
gespeichert: 707 (0)*
gedruckt: 2.251 (7)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2002
6.266 Beiträge (ø1,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
100 g Mehl
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
50 g Butter
Ei(er), davon das Eigelb
1 EL saure Sahne
  Für den Biskuitboden:
Ei(er), davon das Eiweiß
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
100 g Butter
1 Prise(n) Nelke(n), gemahlen
1 Prise(n) Muskat, gemahlen
1 Prise(n) Zimt, gemahlen
1 Prise(n) Anis, gemahlen
1 Prise(n) Vanillezucker
100 g Kuvertüre, Zartbitter
100 g Mehl
50 g Mandel(n), gemahlen
1 TL Backpulver, gehäuft
  Für die Creme:
1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille
30 g Zucker
Ei(er), davon das Eigelb
1/4 Liter Milch
150 g Butter
30 g Puderzucker
  Zum Verzieren:
100 g Marzipan
30 g Puderzucker
200 g Aprikosenkonfitüre
3 1/2 EL Aprikosenlikör
300 g Kuvertüre, Zartbitter
30 g Mandel(n), gemahlen
  Fett, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Springform (24 cm) gut eingefettet und mit Mandeln bestreuen.
Für den Biskuitteig das Eiweiß und 1 Prise Salz mit einem Handrührgerät sehr steif schlagen. 50 g Zucker unter weiterem Rühren einrieseln lassen und so lange Schlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die zimmerwarme Butter mit dem restlichen Zucker und dem Eigelb schaumig schlagen. Gewürze und geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Eischnee, Mehl, Mandeln und Backpulver unterheben. Den Teig in die Form füllen und backen. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
Für den Mürbeteig alle Zutaten rasch zu einem Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in die Springform geben. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und hellbraun backen. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
Für die Buttercreme das Puddingpulver mit Zucker, Eigelb und 5 EL kalter Milch verrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen und die mit dem Puddingpulver gemischten Zutaten einrühren. Einmal aufkochen, dann unter gelegentlichen Rühren abkühlen lassen.
Für die Creme weiche Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Den Pudding löffelweise unter die Buttermasse schlagen. Die Marmelade mit dem Likör verrühren und erhitzen. Den Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden. Den Biskuit und den Mürbeteig mit der Aprikosenmarmelade bepinseln und auskühlen lassen. Aus den Teigplatten und Cremeschichten eine Torte aufbauen.
Das Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und Sternein beliebiger Größe ausstechen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Torte mit der restlichen Marmelade bepinseln. Mit der Kuvertüre überziehen und diese leicht antrocknen lassen. Tortenoberfläche mit den Marzipansternen verzieren und die Kuvertüre vollkommen fest werden lassen. Zum Schluss hauchdünn mit Puderzucker bestäuben.
Biskuitteig
Backzeit: 35 - 40 min
Elekroherd 180 Grad
Gasherd: Stufe 2
Umluftherd: 160 Grad
Mürbeteig
Backzeit: 15 min
Elekroherd 200 Grad
Gasherd: Stufe 3
Umluftherd: 175 Grad